Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.11.2004, 17:41   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Eisenhydroxid im Blut

Hallo;

kann mir jemand sagen, warum im Blut bei pH 7 keinen Fe(OH)3 ausfällt? Laut Löslichkeitsprodukt müsste es das nämlich tun.
Hab selbst schon mal darüber nachgedacht und bin zu dem Schluss gekommen, dass es entweder zum Fe2+ reduziert wird, oder komplex gebunden wird.
Bräuchte allerdings ne genauere Begründung mit Formeln .

Also wenn's jemand weiß, schon mal vielen Dank im vorraus.

Gruß Thorsten
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige