Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.11.2004, 08:53   #11   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.445
AW: Sicherheitsdatenblatt Essigsäure (2mol/l)

Zitat:
Zitat von MTG
naja, dass ich das sicherheitsdatenblatt erstellen muss suche ich mir ja leider nicht selber aus...
Na, wer fordert denn das von Dir?

Zitat:
Zitat von MTG
habe mir nun nochmal die datenblätter bei merck.de angeschaut... da meine 2molare essigsäure ja ein gehalt von 12% hat kann ich also dieses datenblatt verwenden.... richtig gefolgert??
Du sollst nicht das Merck Datenblatt abschreiben, sondern ein eigenes erstellen, wobei das Merck Datenblatt durchaus als Vorlage dienen kann. Allerdings entbindet Dich dieses Datenblatt nicht davon, die darin gemachten Aussagen zu evaluieren.
Ich würde mir erst einmal den BIA-Report 1/2004 beschaffen, Hier der Link dazu
http://www.hvbg.de/d/bia/pub/rep/rep04/pdf_datei/re1_2004.pdf
Dort kann man entnehmen, wie Verdünnungen von Gefahrstoffen einzustufen sind.
Weiterhin empfehle ich, mal die TRGS 200 und 220 zu lesen, besonders bei der TRGS220 Kapitel 4, Abschnitt9
"(9) Die Angaben sind kurz und klar abzufassen. Das Sicherheitsdatenblatt sollte von einer sachkundigen Person erstellt werden; diese sollte die besonderen Erfordernisse des Verwenders, soweit bekannt, berücksichtigen. Wer Stoffe und Zubereitungen in Verkehr bringt, sollte sicherstellen, dass die sachkundigen Personen entsprechende Schulungen, einschließlich solcher zur Auffrischung ihres Wissens, erhalten haben."
Und solltest Du noch weitere SDB erstellen müssen, so empfehle ich noch die EU-Richtlinie 2004/73, denn dort sind einige Änderungen in der Einstufung vorgeschrieben z.B. auch für Wasserstoffperoxid. Essigsäure ist in dieser Verordnung aber nicht aufgeführt.
Die Richtlinie gibt es z.B. hier:
http://europa.eu.int/eur-lex/pri/de/oj/dat/2004/l_152/l_15220040430de00010314.pdf
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige