Anzeige


Thema: Uranmunition
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.11.2004, 21:00   #5   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Uranmunition

Zitat:
Dem Göttinger Chemie-Professors Rolf Bertram zufolge ist abgereichertes Uran »viel ge*fährlicher« als bislang angenommen. Zwar werde beim Uran 238 in fester Form der größte Teil der radioaktiven Strahlung durch die äußeren Schichten abgeschirmt, durch einen Aufprall verwandele sich das Metall jedoch zu rund 75 Prozent in Feinstaub. »Dabei steigt die Radioaktivität um den Faktor eine bis zehn Millionen an«, sagte Bertram.
http://www.uranmunition.de/uranbroschuere.htm

Kann ja wohl nicht sein. Radioaktivität ist eine Reakion nullter Ordnung!

Die physiologischen Auswirkungen bei Feinstaub sind etwas anderes.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige