Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.11.2004, 18:54   #7   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: FeCl3 - Komplex oder nicht?

Zitat:
Zitat von Tino71
Wenn man FeCl3 in einem unpolaren Medium löst (das geht ja), dann betont man den kovalenten Charakter. Wenn man es in einem polaren LM auflöst, dann betont man eher den ionischen.
at Tino71
Wie ist es eigentlich mit gasförmigem Eisen(III)chlorid. Bei AlCl3 sind es doch, wenn ich mich recht erinnere, Dimere Al2Cl6. Ist es denn bei FeCl3 auch so ? Vom Verhalten als Lewissäure her sind ja beide Substanzen auch sehr ähnlich.

gruss
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige