Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.11.2004, 13:40   #7   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: Anomalie der Nitrocellulose

Zitat:
Zitat von elv1
Grundsätzlich sind ja drei Faktoren für die Reaktionsgeschw. verantwortlich. Die Temperatur, die Oberfläche und die Konzentrationen. Die Oberfläche ist aber in etwa gleich, unter Norm.-druck oder unter Ü.-druck ist doch egal. Warum dann die unterschiedlichen Abbrandgeschwindigkeiten?
Ich habe jetzt mal im 'Giftschrank' nachgeschaut: Anfangstemperatur und Druck sind die wesentlichen Faktoren!
(Quelle: Dep. of the Army TM 9-1300-214 'Military Explosives')
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg MX.jpg (115,7 KB, 5x aufgerufen)
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige