Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.10.2001, 10:42   #10   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Frage

@ buba

Wenn Du auf z.B. 20 ml Probe auf 150 ml Endvolumen verdünnen möchtest und das Ganze mit 5 ml HCL ansäuern mußt hast Du nach Deiner Arbeitsanleitung aber ein Endvolumen von 155 ml.
Also immer erst einen Teil Lösungsmittel einfüllen, dann ansäuern, kurz schütteln und anschließend auf das Endvolumen auffüllen.
oder habe ich das mit dem Envolumen von 150 ml falsch verstanden ?
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige