Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.10.2004, 11:33   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Frage zu Oktaeder- / Tetraederlücken

für CCP stimmts doch...

eine ganze Oktaederlücke in der Mitte und je 1/4 OL auf jeder Kante, macht bei acht Kanten und einer Mitte: 4 OL
sowie 4 ganze TL innerhalb der EZ (man siehe a zB die EZ von CaF2

bei HCP wirds schwieriger, da zählt erdna wahrscheinlich die Lücken bei insg. 3 EZ, da man als anschauliches Beispiel für eine HCP i.d.R. dieses Prisma mit sechseckiger Grundfläche gezeigt bekommt, das sich aber de facto aus dre EZ zusammensetzt
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige