Anzeige


Thema: Motorradtank
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.10.2004, 20:26   #11   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Motorradtank

Der Tank leckt unten an dem Übergang zw Boden und Seitenwand also wäre das schon mal die Stelle wo es hin soll. Zu meiner Schande muss ich gestehen das ich keine Ahnung von chemie habe. Ist es möglich deinen vorgechlagenen Stoff flüssig in den Tank zu bringen, wo er dann durch abkühlen härtet.
Ich habe von Deinem Link aus verschiedenen Firmen die auf Tanks spezialisiert sind angerufen, jedoch beschäftigen die sich nur mit Aluminiumtanks.
Ich bin schon echt verzweifelt.

Gruß,
Wolf

Geändert von Corona (28.10.2004 um 20:46 Uhr)
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige