Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.10.2004, 10:28   #9   Druckbare Version zeigen
Guido Seifert  
Mitglied
Beiträge: 14
AW: Alkopops in Pulverform

Grundsaetzlich stimme ich zu. Allerdings denke ich hier nicht an Hefepilze, die sich erstmal vermehren muessen und den Zucker verstoffwechseln. Was Biochemie angeht, bin ich nicht sonderlich erfahren, aber diese Umwandlung erfolgt in der Hefe doch wohl auch enzymatisch. Wenn man diese Enzyme nun stabil, konzentriert, pulverfoermig und bei den Temperaturen, bei denen man das Zeug dann auch trinken will, arbeitsfaehig bekommt, koennte es doch funktionieren, oder?

Es wurde in den Thread her ja auch an die eine oder andere Form der Verkapselung gedacht, doch denke ich nicht, dass das mit den wenigen Informationen, die zur Verfuegung stehen konform ist. Es soll ja gerade kein Alkohol drin sein, deswegen das Zeug auch steuerfrei sein.
Guido Seifert ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige