Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.10.2004, 18:19   #20   Druckbare Version zeigen
Chickendog Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.168
AW: Frage zu Orbitalen

Dass das Modell nicht perfekt ist, ist schon klar. Aber es hätte ja sein können, dass es immer noch irgendwie Phänomene oder Beobachtungen gibt, die mit Hilfe des Orbitalmodells nicht beschrieben werden können. So wie halt Bohr mit seinem Modell Probleme bekommen hat (bevor er da seine Postulate aufgestellt hat). An so etwas dachte ich eigentlich. Aber das mit den Näherungen klingt schon gut.

Chickendog
Chickendog ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige