Anzeige


Thema: Sigma-Bindung
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.10.2004, 22:13   #3   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Sigma-Bindung

Edit: Da war jemand schneller

Eine sigma-Bindung ist über ihre Symmetrie definiert.

Man sagt sie sei rotationssymmetrisch zur Bindungsachse.
Sprich, wenn man entlang der Bindungsachse schaut sieht sie immer gleich aus. (Ähnlich wie bei einem Besenstiel mit rundem Profil).

Von daher kann eine sigmabindung auch zwischen s und d (z. B. s und dz2), p und d und p und d gebildet werden.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige