Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.10.2004, 09:29   #19   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Wie funktionieren diese Wärmekissen?

Zitat:
Zitat von Amicelli
Das heisst ich gucke wie viel Na-Acetat sich bei RT lösen, nehme dann das zehnfache, erhitze es bis alles gelöst ist und verfrachte es dann in eine Flasche oder so etwas!?
Natürlich ganz sauber.
Wird das dann durch schütteln schon ausgelöst?
So kann man's machen. Besser: die richtige Menge mit Wasser schon in das richtige Gefäß geben und darin erwärmen, bis alles gelöst ist. Durch ein späteres Umfüllen würde nämlich die Kristallisation ausgelöst.
Ich frag mal noch einen, der das gerne routinemäßig macht (für die Showvorlesung), wieviel Na-Acetat er pro Liter nimmt. Das Gefäß muß absolut "keimfrei" (im kristallographischen Sinne) sein. Ob's mit Schütteln klappt, wage ich zu bezweifeln... Es sei denn, da is dann noch ne sehr saubere Glaskugel in der Flasche oder sowas. Gefahr: wenn die net sehr sauber und super glatt ist, ist sie ein Kristallisationskeim... Ausprobieren! Rumspielen! Kann nix kaputtgehen dabei.
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige