Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.10.2004, 14:39   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Frage Stabilität von Gasspezies

Hallo Leute,

ich bin hier neu und hoffe, das ich das richtige Forum gefunden habe um Hilfe bei meinem Problem zu bekommen:

Problem:
Ich analysiere ein Gemisch aus Gasen bei Raumtemperatur, mir ist nach der Analyse bekannt welche Gasspezies vorhanden sind.
Das Gemisch aus Gasen wird anschließend auf ca. 1500 K erhitzt. In diesem Zustand ist mir das Gasgemisch analytisch nicht mehr zugänglich.

Frage:
Wie kann ich rechnerisch ermitteln welche Gasspezies bei dieser hohen Temperatur noch da ist und stabil vorliegt. Wie wird sich das Gasgemisch im Hinblick auf Zusammensetzung und Konzentration der Gasspezies Ändern.

Mir ist bekannt, das ich diesem Problem mit dem berechnen von Gleichgewichtskonstanten (Massenwirkungsgesetz) und deta G-Werten zu Leibe rücken kann.

Aber wie interpretiere ich die Resultate und wie kann man diese Resultate graphisch veranschaulichen.

Ich würde mich freuen, wenn mir n paar helle Köpfe auf die Sprünge helfen könnten.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige