Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.10.2004, 15:03   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Wieviel Mathematik gibt es in der Chemie?

Zitat:
Wieviel Mathematik gibt es in der Chemie?
soviel du willst

im Ernst:
Mathe im Nebenfach (also nur Mathe) beschränkte sich bei mir auf zwei Semester Diff Int. Da konnte man mit wenig Ahnung aber einigermaßen Geschick durchkommen (Kofferklausur). Hängt aber von der Uni ab.

Physikalische Chemie ist vom rechnerischen und mathematischen Aufwand mit der Physik zu vergleichen.
Von ganz einfach (zB. ideale Gasgleichung) bis sehr Anspruchsvoll (zB. Quantenmechanik)

Analytische Chemie... naja, hängt von den Analysen ab.
Bei einfachen Gravis im Bereich Allgemeine Chemie sind's ein paar einfache Gleichungen und Dreisätze.
Bei Analysen und Messungen im Bereich PC hat man noch (unterschiedlich) umfangreiche Fehlerrechnungen am Hals, was nicht gerade angenehm ist, wenn's einem nicht liegt.

MfG
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige