Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.10.2004, 15:17   #9   Druckbare Version zeigen
Magi Männlich
Mitglied
Beiträge: 807
AW: Wie gleicht man Reaktionsgleichungen aus?

lol, war amüsant zu lesen. nur fiel mir auf dass ich glaib ich auch einen fehler gemacht habe. da wo 20e- steht hätte ich 5e- hingeschrieben, weil ich ja nicht gewusst hätte dass vor das molekül der koeffizient 4 geschrieben werden muss. wäre das auch so wenn die gleichung auch ohne koeffizienten aufgegangen wäre? glaubst du der prof wird mir trotzdem den größten teil der punktzahl geben?

noch eine frage dazu: wenn man 2 edukte hat, gibt es eigentlich dann immer mehrere möglichkeiten was als produkt entstehen könnte, die dann alle korrekt wären, wenn man sich eines davon aussucht?
Magi ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige