Anzeige


Thema: SPRESIweb
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.10.2004, 13:04   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: SPRESIweb

Ich möchte mal anfügen, dass Spresi seit zwei, drei Jahren 3.5 Millionen Rektionen und 4.5 Millionen Substanzen als Kaufgrund anführt.

Wird Spresi eigentlich ausgebaut ? Machen die was ?

Steht Organic Letters auf ihrer Liste ? Nein ?

Also dann verzichte ich eher auf Dokl Acad. Russ. Naut. !

Sehr sehr böse gesagt kann man auch die "Organic Syntheses" als ISIS-Database kaufen. oder auf www.orgsyn.org nachschlagen.
Und noch schlimmer: www.webreactions.net ... ist komfortabler zu bedienen als Spresi.

Übrigens sind 5% der Spresidaten in Webreactions enthalten. (Sozusagen Insider-Wissen lol)...

Seltsamerweise wird spresiweb zurzeit auch auf www.analytik-news.de beworben... Das wird wohl infochem's Geheimnis bleiben....
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige