Anzeige


Thema: Gaussian
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.10.2004, 20:05   #8   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.407
Blog-Einträge: 122
AW: Gaussian

Zitat:
Zitat von Last of the Sane
Dort gibt es doch auch Gaussian auf dem Rechner der sich euklid nennt; vergibt Spiegl dafür auch Accounts?
Nein, das geht nur über die Benutzerberatung. Zugang für euklid wird es wohl nur geben, wenn Du wissenschaftliche Gründe, d.h. die Unterschrift eines Institutsleiters, beibringen kannst. Denn der steht prinzipell für die Rechenzeit gerade.


Zitat:
Zitat von Last of the Sane
Aber ich will auch allgemein das Programm ein wenig kennenlernen. Auch die Outputs und so.
Autsch... das ist oft nicht so ganz trivial. Schau mal, ob Du das angegebene Buch bekommst. Unter www.ccl.net gibt es eine Mailingliste/-forum, in der oft Gaussian-Fragen auftauchen, auch wenn sie oft nicht gerne gesehen sind, weil a) Gaussian oft gräusslich ist und b) keiner das Manual lesen mag.
Das Forum hat ein durchsuchbares Archiv, in dem sich z.B. Antworten auf die Frage finden lassen, welche Größe im Gaussian-Output welche Einheit hat.

Zitat:
Zitat von Last of the Sane
Kennst Du ein Programm wie Molden für W32? Denn von Molden gibts afaik keine W32-Version und mit Cygwin hab ich kein Bock.
Von Molden gibt es eine Windows-Version (aktuell 4.1 oder 4.2). Du brauchst definitiv einen X-Server, es ist keiner dabei. Cygwin brauchst Du dafür nicht. Das mit dem OpenGL habe ich noch nicht ausprobiert (ist mir auch egal). Molden war lange Zeit der einzig relevante Grund, warum ich Linux auf dem Rechner habe, weil sich einige Dinge dort einfacher erledigen lassen.

Alternativ fallen mir gerade folgende Programmnamen ein, die Du vielleicht ausprobieren magst (m.W. umsonst, ich weiss nicht, was sie alles können):
ArgusLab
GOpenMol (<=sourceforge.net)

Grüße
Wolfgang
__________________
Wenn es einfach wäre, hätte es schon jemand gemacht!

I said I never had much use for it. Never said I didn't know how to use it.(M. Quigley)
You can't rush science, Gibbs! You can yell at it and scream at it, but you can't rush it.(A. Sciuto)

Wer durch diese Antwort nicht zufriedengestellt ist, der möge sich bitte den Text "Über mich" in meinem Profil durchlesen und erst dann meckern.
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige