Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.10.2004, 17:59   #1   Druckbare Version zeigen
Arsin  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 578
Hilfe: Halogenierung von Methan zu Tetrachlormethan....

Hi, habe gerade mal "auf dem Papier" die radikalische Substitution von Methan zu Tetrachlormethan gemacht und wollte fragen obunter anderem die Reaktionsgleichung, vielmehr jedoch der Reaktionsmechanismus so stimmt:

RG: CH4 + 4 Cl2 --> CCl4 + 4 HCl


Licht
Kettenstart: Cl2 -------> 2 Cl*

Fortpflanzung der Kette:

CH4 + Cl* --> CH3* + HCl
CH3* + Cl2 --> CH3Cl + Cl*

CH3Cl + Cl* --> CH2Cl* + HCl
CH2Cl* + Cl2 --> CH2Cl2 + Cl*

CH2Cl2 + Cl* --> CHCl2* + HCl
CHCl2* + Cl2 --> CHCl3 + Cl*

CHCl3 + Cl* --> CCl3* + HCl
CCl3* + Cl2 --> CCl4 + Cl*


Abbruchreaktion:

Cl* + CH3* --> CH3Cl
Cl* + CH2Cl* --> CH2Cl2
Cl* + CHCl2* --> CHCl3
Cl* + CCl3* --> CCl4

Cl* + Cl* --> Cl2

CH3* + CH2Cl* --> CH2Cl-CH3

etc. etc. etc



Die ganzen Kettenreaktionen müssten ja soweit eigentlich stimmen, oder, und die Abbruchreaktionen auch. Man kann es ja so schreiben, also den Reaktionsmechanismus, oder?
Danke schonmal
Arsin ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige