Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.10.2004, 07:26   #18   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.445
AW: nützliche Chemikalien

Zitat:
Zitat von belsan
....Latex-Einmal-Handschuhe haben den riesen Vorteil, dass sie nicht einmal die Hälfte von Nitirlhandschuhen kosten. Wenn sie kontaminiert sind muss man sowieso beide sofort ausziehen, egal ob Latex oder Nitril. Wobei Nitril an sich, sicher besser ist.
Bei der Wahl der richtigen Handschuhe ist es wie bei der Glaubensfrage. Es gibt keine für alle Fälle richtige Lösung.

Man sollte sich über folgendes bewußt sein.
- Handschuhe bieten keinen absoluten Schutz vor Gefahren von Chemikalien.
- Es gibt keinen Universalhandschuh
- Auch ein Chemikalienhandschuh der Kategorie III bietet keinen sicheren Schutz vor jeder Chemikalie.
- Sobald der Handschuh Kontakt mit der Chemikalie hatte ist er unverzüglich abzuspülen und dann auszuziehen.
- Eine Wiederverwendung von Schutzhandschuhen ist aufgrund der verschiedenen Durchdringungsmöglichkeiten für die Chemikalien in der Regel nicht möglich.

Übrigens, die Prüfnorm DIN EN 374 Teil 3, welche für die Prüfung von CHemikalienschutzhandschuhen maßgeblich ist, ist in Fachkreisen massiv umstritten, da von praxisfernen Bedingungen ausgegangen wird. Ergebnisse dieser Norm sind nicht pauschal auf den Praxiseinsatz übertragbar.

Für mich stellt ein Schutzhandschuh (egal aus welchem Material) nur ein Spritzschutz dar, mehr nicht.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige