Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.10.2004, 15:57   #12   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
AW: Wieso bilden die Elemente der 4. HG keine Ionen?

Zitat:
Ich habe gar nichts behauptet und bestreite das Gegenteil!


Zitat:
Ist keine Zintl-Phase. Da irrt der Herr Müller. Wenn man ihn drauf anspricht, ist er auch immer mehr zu Zugeständnissen bereit. Man könnte Pyrit, ebenso wie auch FeP2 und noch viele viele mehr vielleicht als "zintl-ähnlich" beschreiben. NaTl wird ja gern als Muster-Zintlphase angegeben: aber ist euch eigentlich schonmal aufgefallen, daß
1.) NaTl metallisch ist (also kein hoher ionische Anteil)?
2.) NaTl einen recht niedrigeh Schmelzpunkt hat für eine Ionenverbindung?
3.) Tl außerhalb der Zintl-Linie steht?
NaTl ist nach Zintl selbst also KEINE Zintl-Phase.
Schon mit dem Herrn gesprochen?

Zintl-ähnlich passt ganz gut.

btw. NaTl

Naja, ionische Zintl-Phasen passen besser in die 5/6 HG sprich die Halbmetalle. NaTl ionisch, ist schon wirklich eine extreme Bindungsbeschreibung.


Zitat:
Meine Lieblings-Zintl-Phase ist Cs52Sn82
Wade-Cluster-Ion? Polyanionisch?

Zitat:
Röhr et al., Z. Anorg. Allg. Chemie, 629 (2003), 2391-2397

Auf meine Lit.liste gesetzt


Gruß
Adam
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige