Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.09.2004, 14:01   #11   Druckbare Version zeigen
pixaphil Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 169
AW: Baden im destillierten Wasser

Ich gehe jetzt in meinem Experiment mal von einer sehr altmodischen Badewanne - ohne jegliche Schutzleiter - und einem Fön ohne jeglichen Schutz aus, also eine Konstruktion bei der man mit Leitungswasser auf jeden Fall einen Stromschlag bekommt.

Das eingesetzte destillierte Wasser ist ideal, d.h. die einzigen Ionen, die sich im Wasser befinden entstammen aus der Eigendissoziation. Außerdem hat es 20°C (nix mit schwitzen)

Nun, belsan meint also, man bekomme einen Stromschlag, da die auf der Haut befindlichen Elektrolyte in Lösung gingen und diese Menge bereits ausreiche um einen Stromschlag zu bekommen.

Atomic1977 dagegen sagt, die Menge an Ionen reichen nicht aus.
pixaphil ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige