Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.09.2004, 07:41   #9   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.443
AW: berufschancen für chemiker

Zitat:
Zitat von Sokrates
...Unsere Firma hat erst vor kurzem angefangen Auszubilden, da nicht genug Leute auf dem freiem Markt sind, heißt also sie suchen dringend leute!
Das ist ja wohl ein Gerücht. Es gibt viele arbeitslose CTA/Laboranten. Es gibt weiterhin auch genügend arbeitslose umwelttechnische Assistenten und Techniker.

Zitat:
Zitat von Sokrates
...z.B Chemikanten, die sund für insatndhaltung von Maschienen zustänig, aber so genau weiß ich das auch nicht!
Der Chemikant ist das was früher einmal Chemiefacharbeiter genannt wurde. Er ist in der Regel in der Produktion eingesetzt und betreut dort die Anlagen

Zitat:
Zitat von Sokrates
...Aber die Zahl der Studenten ist sehr zurückgegangen und daher hast du warscheinlich auch hier sehr gute chancen einen beruf zu finden, was ja heute nicht mehr leicht ist!
Nach meinen Informationen steigen die Zahlen der Erstsemester an, auch im Chemiebereich. An vielen Hochschulen müssen sie jedoch aus Kapazitätsgründen begrenzt werden.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige