Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.09.2004, 18:26   #5   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
AW: Enthalpie Magnesium und Salzsäure

@BW-girl

Hm...woran scheiters denn?

Die Formel steht oben:

Q = Cp(HCl)*m(HCl)*dT

Cp = Wärmekapazität HCl (nachchlagen, Wie konz. war die HCl?)
m(HCl) = die Masse.
dT = 2,4 K

So erhälst du die spezifische Reaktionsenthalpie. Teilen durch die Stoffmenge Mg [n = m(Mg)/M(Mg)]ergibt die molare Reaktionsenthalpie.


Gruß
Adam
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige