Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.09.2004, 18:22   #1   Druckbare Version zeigen
Marcel_Haft Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
Warum hat Natriumiodid einen niedrigeren Scmelzpunkt als Kaliumiodid?

Hallo ihr,
obwohl das hier mein erster Beitrag sein dürfte bin ich schon länger aktiver Leser des Forums...

Heute im Chemieunterricht hat sich mir beim interpretieren eines Diagramms, in dem der Schmelzpunkt der Natrium- und Kaliumhalogenide in Abhängigkeit der Gitterenthalpie dargestellt war die Frage gestellt, wieso der Schmelzpunkt des Natriumiodids unter dem des Kaliumiodids liegt. Andererseits liegt bei den anderen Na- bzw. K-Halogeniden immer der Schmelzpunkt des Natriumhalogenids höher.

Anmerkung: Bezüglich der Gitterenthalpie lag stets die GEnthalpie des Natriumhalogenids immer dem des zugehörigen Kaliumhalogenids.

Würde mich freuen, wenn jemand nen klugen Gedanke hat oder es sogar weiß.


Gruß Marcel
Marcel_Haft ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige