Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.09.2004, 13:50   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Hilfe bei Versuchsauswertung gesucht...:o)

Hallo ihr Lieben,
bin neu hier und hab absolut keine Ahnung von Chemie . Nun studiere ich Biologie und dafür muss ich leider ein bisschen Chemie können. Wir müssen in den Semesterferien 33 Versuche protokollieren - so mit Versuchsdurchführung, - beobachtung und -auswertung. Tja und da liegt das Problem bei mir. Ich zeig Euch mal den Versuch - vielleicht könnt ihr mir ja helfen...
Versuch:
Löslichkeit von polaren und unpolaren Substanzen in polaren und unpolaren Lösungsmittel
Substanzen : Pentaacetylglucose, Glucose, Ammoniumsulfat

Durchführung : In Reagenzgläsern mit je 2ml ( = 2 Tropfpipetten ) dest. Wasser, Ethanol,
Chloroform prüft man folgende Substanzen auf ihre Löslichkeit bzw. Mischbarkeit; notiere, ob löslich, schwerlöslich oder unlöslich, und achte ggf. auch auf unterschiedliche Farben.
a) 2ml Ethanol ( C2H5OH )
b) 0,5 g Glucose ( C6H12O6 )
c) 1 Spatelspitze Pentaacetylglucose
d) 2ml Chloroform ( CHCL3 )
e) ein kleiner Kristall Iod

Zu den Mischungen Wasser/Ethanol und Wasser/Glucose gibt man mehrere Spatelspitzen Ammoniumsulfat ( NH4 )2SO4 und wartet einige Zeit. Was passiert?

Beobachtung : mit dest. Wasser :
a) gut löslich, keine Farbveränderung
b) gut löslich, keine Farbveränderung
c) schwer löslich, Farbe : milchig
d) unlöslich, 2 Phasen, Chloroform unten trüb
e) schwer löslich, Farbe : gelblich

mit Ethanol :
a) löslich, keine Farbveränderung
b) unlöslich, Glucose setzt sich unten ab
c) löslich, keine Farbveränderung
d) gut löslich, Farbe : dunkelrot – braun

mit Chloroform :
a) löslich, keine Farbveränderung
b) unlöslich, Farbe : weiß, Lösung ist flockig
c) gut löslich, keine Farbveränderung
d) löslich, keine Farbveränderung
e) löslich, Farbe : lila, dunkelrot


Wasser/Ethanol + Ammoniumsulfat ( NH4 )2SO4 :
 unlöslich, keine Farbveränderung

Wasser/Glucose + Ammoniumsulfat ( NH4 )2SO4 :
gut löslich, keine Farbveränderung


Versuchsauswertung : Schreiben sie die Strukturformeln der verwendeten Substanzen auf. Interpretieren sie ihre Beobachtungen auf der Basis von Dipol-Wechselwirkungen, H-Brücken und Dispersionskräften sowie Enthalpie - und Entropiebeträgen

Für Euch Profis ist das doch bestimmt ein Klacks, oder??!
Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe....)
liebe Grüße von Capri
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige