Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.09.2004, 14:38   #1   Druckbare Version zeigen
Tschoesche  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 107
GaAs als Halbleiter

Hallo!
Ich hab mal ne Frage aus einem Altprotokoll zum AC-Vordiplom:
Warum verwendet man überwiegend Siliciumchips als Halbleiter und nicht GaAs?
Hab echt keine Ahnung. Ist die Bandlücke bei GaAs vielleicht zu hoch? (1,43 eV im Vergleich zu 1,14 eV bei Si)?
Oder meint ihr, der Prof wollte hören, dass man GaAs überwiegend als Halbleiterlaser einsetzt? Wobei die nötigen Schwellstromdichten so hoch sind, dass die thermische Belastung sehr hoch und die Lebensdauer damit gering ist?

Danke
Jörg
__________________
"Mit leerem Kopf nickt es sich leichter."
(Zarko Petan)
Tschoesche ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige