Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.09.2004, 19:00   #13   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
AW: Kristallographie

Zitat:
Von einer Ablösung der kristallographischen Methoden würde ich trotzdem nicht sprechen, jede strukturanalytische Methode hat ein begrenztes Anwendungsspektrum, die einzelnen Methoden ergänzen sich da eher.

Ne, also eine Ablösung auf keinen Fall! Die oben erwähnten Methoden haben eher "indirekten" Charakter, sprich sind in der Regel Ausschlußverfahren was sein kann/könnte und nicht ist.
Röntgenstrukturanalyse ist und bleibt das non plus ultra. Aber bis man man manchmal ein Kristall in der ent. Qualität und Quantität in der Hand hat können, wenn man viel Pech hat 1-2 Jahre vergehen, und in der Zeit dazwischen muß man sich anders behelfen.


Gruß
Adam
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige