Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.09.2004, 18:49   #2   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
AW: Metallbindungen

Willkommen im Forum!

Zitat:
Warum absorbieren Ag und Cu grünes licht wir müssen von der Metallbindung aus auf die Eigentschaften schliesen..... Wer kann mir sagen warum diese Metalle diese Lichtlängenwelle absorbieren und keine Lichstrahlen mit anderer Frequenz?
Noch vor kurzem hatten wir das Thema hier. Bitte verwende die Suchfuntkion des Forums.

Prinzipiel:

Silber erscheint glänzend es reflektiert das sichtbare Licht. Es liegt keine Absortion vor, weil der energ. Abstand der s-Valenz und d-Valenzbänder zu groß ist etwa (3.5 eV). Bei Kupfer (Absorption im grün bis blauen-Bereich -> Farbe: orange/rot) ist die energ. Diffrenzierung kleiner etwa 2.3 eV; der Grund liegt in der kleineren Kernladung des Cu.
Bei Gold sind die Verhältnisse etwas komplizierter: Relativistische Effekte im spezielen die energ. Absenkung der s-Orbitale und die energ. Erhöhung der d-Orbitale sorgen für eine Annäherung der s-Valenz und d-Valenzbänder (2.4 eV) und ermöglichen eine Absorption im blau/violetten-Bereich -> Farbe: rot/gelb.

Weiter Infos zu ent. Lit.quellen und einigen Links findest du mit der Suchfunktion des Forums.

Gruß
Adam
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige