Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.09.2004, 10:46   #15   Druckbare Version zeigen
johannes_n Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 91
AW: schonwieder: elektrolyse

ok, also wird das dann doch noch ganz schön kompliziert. am besten wäre es ja einfach es auszuprobieren, aber in der schule haben wir keine richtigen geräte und ich zuhasue schon gar nicht. deshalb meine frage:

könnt ihr mir irgendwelche zahlen sagen, die heute möglich sind? also bei der richtigen wasser-salz mischung und der richtigen abstände der elektroden u.s.w.

wichtig ist nur das nur H2 und O2 ensteht und das man diese verlorenen gase durch nachgeben von reinem wasser wieder ausgleiche kann.


danke, johannes
johannes_n ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige