Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.09.2004, 15:50   #13   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.536
AW: säuren&Laugen

So, vielleicht noch ein produktiver Vorschlag von meiner Seite:
Gut wird sich in Deinem Fall ein Versuch machen, in dem Du meintwegen von 1 mol/l Lösungen von Esssigsäure und Salzsäure ausgehend Verdünnungen machst (z.B. 0,1 mol/l und 0,01 mol/l; das solltest Du schon vorbereiten) und dann zur Demonstration die pH-Werte misst und vergleichst...
Ansonsten, da Du ja eine gewisse Agressivität von Säuren zeigen willst:
Ein Stück alten Baumwollstoffs (ein Fetzen eines weißen T-Shirts macht sich gut) vor der Vorführung etwas anfeuchten (OK, ist dann zwar etwas geschummelt, klappt aber sehr gut ) und in eine Glasschale o.ä. geben, zur Vorführung etwas konz. Schwefelsäure darüber kippen...
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige