Anzeige


Thema: Bleioxide
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.08.2004, 19:07   #20   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: Bleioxide

PbO - 223,2 g/mol
PbO2 - 239,2 g/mol
Pb3O4 - 685,6 g/mol


Jetzt wolle wir aber mal rechnen:

Beispiel PbO:
-> Wenn 223,2 g einem mol entsprechen, wieviel mol sind dann in 1 g PbO enthalten?
x = 1g/223,2g * 1mol = 0,00448 mol

-> Wenn Du 0,00448 mol Bleioxid reduzierst, können also nur 0,00448 mol Blei entstehen.
-> Damit ist jetzt die Frage, wieviel g Blei 0,00448 mol sind:

x = 0,00448mol/1mol * 207,2g = 0,93g

Soweit klar?

EDIT:
zu
Zitat:
PbO3O4 = 333,2g
es muss Pb3O4 heißen, dann kommst Du auch auf die richtige Molmasse...
Die Masse von einem O-Atom beträgt 16 g/mol, nicht 8 g/mol...
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige