Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.08.2004, 17:31   #7   Druckbare Version zeigen
Humbug Männlich
Mitglied
Beiträge: 380
AW: Metalloxid-Katalysatoren

Zitat:
Zitat von thermostat
Mich interessiert das grundsätzliche Prinzip, da ich im Atkins und in einigen anderen Büchern gesehen habe, dass das grundsätzlich mit mit einigen halbleitenden Metalloxiden geht, z.B. Magnesiumoxid, Nickeloxid, Molybdänoxid u.a.
Was genau soll eigentlich mit den besagten Katalysatoren grundsätzlich gehen ?

Es gibt verschiedene Arten von Oxidationen (ox. Dehydrierung, Oxidationen mit Sauerstoffeinbau im KW, Totaloxidation...), die nicht über dieselben Mechanismen laufen. Z.B. werden bei selektiven Oxidationen die verschiedenen Reaktionswege (selektive Ox., Totalox.) häufig unterschiedlichen Sauerstoffspezies zugeordnet. Wobei ich aber nicht weiß, ob es prinzipielle Gemeinsamkeiten der Sauerstoff-Aktivierung gibt. Als Beispiel für die Unterschiede: Von deinen genannten Katalysatoren, kann Molybdänoxid auch in Abwesenheit von Luftsauerstoff oxidieren (Ausbau von Gittersauerstoff). MgO kann das afaik nicht.
Humbug ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige