Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.08.2004, 21:41   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Kartoffel und Strom

Hallo zarathustra,
natürlich hatte ich die Versuche durchgeführt. Die gekochte Kartoffel ist durch das Iod (Betaisadona) schwarz geworden und die rohe ist rotbraun, wie das Betaisadona geblieben. Bei dem Versuch mit dem Strom ist bei der rohen Kartoffel eigentlich nichts passiert, es hat nur minimal geschäumt, aber bei der gekochten Kartoffel hat es sofort geschäumt und wenn ich den Nagel tiefer hineingestochen habe hat es sogar geknistert. Was aber genau ist da passiert? Ich habe keine Ahnung. Könnte durch das Iod aus dem Nagel Eisen ausgetreten sein, aber falls ja, wie nennt man das dann und vor allem wie schreibt man denn eine Wortgleichung dazu?

Zu dem Nachweis von Vitamin C habe ich an Kaliumpermanganat gedacht. Ich könnte durch die mehr oder weniger Ausfärbung feststellen, ob die rohe oder gekochte mehr Vitamin C hat, aber das genaue Abmessen der Kartoffelmenge macht mir Sorgen.
Haben Sie eine andere Idee?
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige