Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.08.2004, 16:42   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Läßt Epoxydharz Tetrachlorethen durch?

Hy Xyxylla,

so schnell und einfach kann Deine Frage wohl nicht beantwortet werden, da zuviele Faktoren eine Rolle spielen (genaues Stoffgemisch, Bodenverhaeltnisse, Konzentrationen ...). Das die Chlorierten-KW bereits die vermutete Betondecke passieren klingt Besorgniss erregend. Wie hoch sind die gemessenen Raumluftwerte (und genauso wichtig wie und wer hat diese bestimmt)
Eine Abdichtung mit "Harz" (ob Epoxidharz das Mittel der Wahl ist weiss ich nicht) kann aufgrund der beim Aufbringen freiwerdenden Stoffgemische auch den Teufel mit dem Belzebub austreiben.

Der Taeter kraenkt Dein Herz, ich nur Dein Ohr

Gruss
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige