Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.08.2004, 19:16   #2   Druckbare Version zeigen
MartinaKT weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.351
AW: En-werte nach pauling und mulliken

Also von diesem Mulliken hab ich ehrlich gesagt noch nichts gehört!
Ich kann dir aber sagen, dass die EN-Werte nach Pauling richtig sind. Das heißt grob überschlagen Sprünge von 0,5. Damit hat N eine höhere EN als C.
Allgemein nimmt die EN von links nach rechts zu und von oben nach unten ab.
Eine Ausnahme stellt jedoch die Anomalie in der 3. und 4. Hauptgruppe dar.

Kauf dir doch einfach ein PSE! Da stehen alle richtigen EN-Werte drauf und die sind von Pauling!
MartinaKT ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige