Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.08.2004, 15:03   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Chemische Gleichung gesucht

Vielen Dank für die Antwort!
Wie paßt der Kalkanteil (Schlämmkreide) in dieses Bild?

Der erste Schritt ist bei mir ja das Mischen von Calcium und K2SiO3.
Entsteht überhaupt eine Verbindung oder ist es nur ein loses Nebeneinander (etwa Zahnpastakonsistenz).

Dann kommt Essig hinzu.
Das Calcium wird von der Essigsäure umgewandelt, denke ich ,denn es zischt. Die Umwandlung ohne Wassergl. habe ich im Internet gefunden:

CaCO3 + 2 H3C-COOH ---> (H3C-COO)2Ca + H2O + CO2

Was entsteht dann aus (H3C-COO)2Ca und dem kolloidal gelösten, hydratisierten SiO2?

Geändert von Taris (11.08.2004 um 15:06 Uhr) Grund: Darstellungsfehler
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige