Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.08.2004, 13:17   #5   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.407
Blog-Einträge: 122
AW: UV-Absorbierende Substanz

Zitat:
Zitat von Mc Gyver
Die Wellenlänge liegt im Photometer üblichen Bereich zwischen 200 und 300!
siehste, damit kann man schon was anfangen. Nun wissen wir auch, dass Du Absorption oder Transmission und nicht etwa Fluoreszenz misst. Wobei nur die Einheit fehlt, aber ich nehme an, es handelt sih um Nanometer und nicht etwas KiloKayser.

Zitat:
Zitat von Mc Gyver
@2Photonen - wie soll man Wasser verdünnen oder behandeln damit es unterschiedliche Transmissionen gibt?
Du schriebst von EINEM Standard und nicht von einer Konzentrationsreihe zum Kalibrieren. Standard kann sich auch auf die Bestimmung der Wellenlänge beziehen.

Zitat:
Zitat von Mc Gyver
Genauso gut hättest du auch " ein Stück Karton" als Antwort schreiben können.
Seit wann bitte sind Cellulosefaser wasserlöslich?

Kaliumsorbat wäre auch eine Möglichkeit, da ist as Konservierungsmittel gleich eingebaut. lambda_max sind so etwa 230-240 nm. Es absorbiert aber weniger gut als Aromaten.

Wolfgang
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige