Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.08.2004, 20:52   #7   Druckbare Version zeigen
thermostat Männlich
Mitglied
Beiträge: 69
AW: NaCl-Lösung mit Kupferdrähten elektrolysieren

So einen Versuch habe ich auch mal vor ein Paar Jahren gemacht. Dabei gab es auch einen grünen Neiderschlag, der nach dem Trocknen, ja sogar im Verlauf der Reaktion gelb wurde.
Außerdem hab ich noch Eisennägel als Eletroden verwendet, und es gab etwas Schwarzes (war glaub ich auch ein Niederschlag). Laut HoWi ist Eisen(III)chlorid dunkelgrün (könnte ich damals vielleicht auch mit Schwarz verwechselt haben). Offenbar hat sich durch das Chlor zunächst Eisen(II)chlorid gebildet und es wurde dann zu Eisen(III)chlorid durch das Chlor oxidiert (laut HoWi geht letzteres).

Das alles spricht für die Tatsache, dass sich bei HuaBaer Kupfer(II)chlorid gebildet hat.
thermostat ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige