Anzeige


Thema: IChO 2005
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.08.2004, 00:58   #25   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: IChO 2005

Zitat:
Die Aufgaben sind nicht unbedingt schwer, wenn man den richtigen Ansatz. Für die meisten jedoch, bleiben sie ein Geheimnis. Ich konnte dieses Jahr, mit 3 Jahren Chemie (Standart+AC+OC) gerade mal 2 Aufgaben spontan lösen. Der Rest musste recherchiert werden (Was auch der Schwerpunkt ist). Mann kann ja schlecht von einem Schüler verlangen, dass er Themen aus dem Grund- und aus dem Hauptstudium der Chemie vorweisen kann.
Ich habe mir mal die Vorbereitungsaufgaben durchgeschaut und muss sagen, dass ich die Aufgaben für Schüler z.T. ganz schön heftig finde, auch wenn sie keinen Stoff aus dem Hauptstudium enthalten!
Ab dem Chemie-Vordiplom sollte man die Aufgaben zwar locker lösen können, von Schülern so spezielle Themen wie NMR oder Massenspektrometrie zu erwarten, finde ich nicht angebracht! Selbst nach einem Chemie-LK wird es sicherlich immernoch Aufgaben geben, die man nicht ohne weiteres (bzw. nicht ohne Nachschlagen) beantworten kann, daher würde ich gerade den Jüngeren von Euch eher zu einer Jugend-forscht-Arbeit raten, ist sinnvoller, als sich vielleicht in der 11. Klasse der Stoff des Chemie-Grundstudiums reinzuziehen, wenn noch Grundlagen aus zwei Schuljahre Chemie-Unterricht fehlen...
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige