Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.07.2004, 14:00   #8   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: ideales gasgesetz?

Zitat:
Zitat von Humbug
Ich wollte eigentlich nur feststellen, daß Pa*K-1*mol-1 definitiv falsch ist.

Ich denke 'J/...' ist die ursprüngliche Einheit, da sie, wie Last of the Sane schon geschrieben hat, aus der Boltzmann-Konstante resultiert.
Ist doch egal, welche Einheit es im Original ist, auf jedenfall ist die andere mit Pascal im idealen Gasgesetz gebräuchlicher, weil der Druck und das Volumen oft in (h)Pa, bzw (d)m3 angegeben wird.
Andernfalls müsste man p * V erst in Joule umrechnen oder R mit Joule in die andere Einheit umrechnen
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige