Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.07.2004, 13:46   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Titrationskurve zeichnen

Stehe hier vor einer Aufgabe und weiß nicht wie das funktionieren soll...

Zeichnen Sie die Titrationskurve von 0,2 Mol Ammoniak mit 0,1 molarer Salzsäure. Kennzeichen Sie den Äquivalenzpunkt (ÄP), den Neutralpunkt (NP), den Pufferbereich und beschriften Sie die Achsen.

Achsenbeschriftung wäre pH-Wert senkrecht und ml HCl waagerecht.
Die Kurve würde beim pH-Wert von NH3 beginnen - also 13,3...

Und jetzt? Wie komme ich mit den gegebenen Daten auf den pKs um den Pufferbereich (+ - 1) zu finden?

ÄP sollte da sein, wo sich aquimolare Mengen verbraucht haben. Also bei 2000 ml HCl auf der x-Achse. Aber wie komme ich auf den zugehörigen pH-Wert?

NP müsste sich dann ja aus der Kurve ergeben bei pH7...

Kann mir bitte wer weiterhelfen?

LG und vielen Dank

Lapo
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige