Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.07.2004, 08:55   #6   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.444
AW: Reinigungsflüssigkeit für Mikrochips

Also ich vermute einmal, dass es hier einfach auf den Alkohol als Lösemittel ankommt. Meiner Meinung nach dürfte hier auch Ethanol funktionieren, ohne Schlieren zu hinterlassen. Natürlich nicht einfach Wodka über den Chip, sondern schon reines Ethanol.
Ich habe hier gerade ein Reinigungstuch für die LED Zeile meines Okipage Laserdruckers (ja ist eigentlich ein LED Drucker) liegen. Inhaltsstoff: Ethanol, CAS-Nr. 64-17-5.
Ich gehe einmal davon aus, dass dies auch bei einem CCD einer Kamera funktionieren müsste
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige