Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.07.2004, 18:59   #12   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Links-/Rechtsdrehende Aminosäuren ?

Als Anmerkung :

Zucker : Die Stellung der Hydroxygrupe am weitesten von der funktionellen Gruppe (-CHO bei Aldosen, -CO- bei Ketosen) entfernten asymmetr. C-Atom in der Darstellung nach E. Fischer bestimmt die Zuordnung zur D- oder L-Reihe. Natürliche Zucker gehören zur D-Reihe.

Aminosäuren : Die Stellung der Aminogruppe am der Carboxylgruppe benachbarten C-Atom in der Darstellung nach E. Fischer bestimmt die Zuordnuung zur D- oder L-Reihe. Natürliche Aminosäure gehören alle (bis auf eine, welche?) zur L-Reihe.

D- oder L-Form hat mit dem Drehsinn von polarisiertem Licht nichts zu tun. Manchmal findet man (klein!!) d- und l-XYZ. Die kleinen Buchstaben geben die Drehrichtung an.

Unabhängig davon gibt es das Nomenklatursystem nach Cahn/Ingold/Prelog (CIP) -> R, S. Auch hier kann nicht von D auf R oder S geschlossen werden.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige