Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.07.2004, 21:08   #6   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
AW: Ionisierung: Abgabe von d-Elektronen

Das Problem ist nicht unbedingt..einfach....

Meine Argumentation:

Zitat:
Es werden die energ. am höchsten liegenden Elektronen zuerst abgegeben, also die 4s, 5s oder 6s.
ist so auch nicht ganz korrekt

Fakt ist: man muß die Gesamtenergie des Kations nach der Ionisierung betrachten. Dh. bei einem M2+-Kation (also nach der Abgabe der zwei inneren kernnahen ns-Elektronen) ist die effektive Kernladung größer, so dass der gesamte d-Block energ. tiefer rutscht und zwar unter die ns-Orbitale, so dass die Elektron-Elektron-WW in den d-Orbitalen vernachlässigt werden können.
Oder die andere Sichtweise die primäre Besetzung der ns-Orbitale ist für das freie M-Atom gesamtenergetisch günstiger, weil die Elektron-Elektron-WW bei der Besetzung der d-Orbitale sich zu ungünstig auswirken würden.



Gruß
Adam
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige