Anzeige


Thema: Teflonpfanne
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.07.2004, 12:34   #3   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Teflonpfanne

Das is ne absolute Wandersage, daß zerkratzte Teflonpfannen irgendwie gefährlich wären. Wenn Du Teflonkrümel verschluckst, dann wirste halt etwas schneller satt, ansonsten passiert nix. Teflon wird nicht von der Magensäure angegriffen. Man nimmts ja eben deswegen, weils von so gut wie nix kleinzukriegen ist (ausgenommen Alkalimetallschmelzen, und sowas hat man normalerweise nicht im Bauch). Wie minutemen schon gesagt hat: das Dumme an zerkratzten Teflonpfannen ist, daß der tolle anti-Haft-Effekt futsch ist. Drunter is Stahl oder Aluguß oder sowas, das jetzt halt blank liegt. Aber an ner Stahlvergiftung ist glaub ich noch keiner gestorben (es sei denn, er hätts zwischen die Rippen gestochen bekommen oder aufn Kopp).
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige