Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.07.2004, 22:49   #6   Druckbare Version zeigen
noob Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 953
AW: "anfängerfrage"

aha, vielen dank für die zahlreichen antworten!
das mit der suchfunktion hab ich noch nicht gewusst.
ich hab mal versucht die redoxgleichung aufzustellen wenn eisen rostet. ich bin da nicht drum rum gekommen, dass neben dem oxidierten eisen auch noch wasserstoffgas und hydroxidionen enstehen. stimmt das so?

und drei kleine frage habe ich noch, dan muss ich euch erstmal nicht mehr belästigen:

5. warum kann man wasser in einer elektrolyse zersetzen? wasser bsteht ja nicht aus ionen. hat das was mit dem dipol-charackter des wasser zu tun?

6. ich denke mal, dass ein sauerstoffmolekül bei zimmertermpatur stabil ist. warum reagiert ein fluormolekül, das ja sehr ähnlich gebaut ist so viel heftiger?

7. ab welcher tempratur bricht das wassermolekül auf?

so, das war es dan erstmal mit meinen für euch wahrscheinlich total dummen fragen. vielen dank für die vielen antworten,
mfg jojo
noob ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige