Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.09.2001, 23:28   #129   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Penthesilea


Und meine Position hat absolut nix mit "schlechte" oder "negative" Seiten verstecken zu tun. (Deine Zeilen klingen, als hieltest Du Leute, die nicht mitmachen, für feige).

Aber ich finde, wir müssen die Leistungsgesellschaft / den Leistungstrieb, die bzw. der uns von Vater Staat aufgezwungen wird, nicht in unserer Freizeit fortsetzen.

Penthesilea
Feige? Mir ist es vollkommen egal wer und warum so einen Test macht und ob er das Ergebnis veröffentlicht. Es war nur ein Vorschlag und
wenn andere dafür sind... Wo ist das Problem?


Ich glaube, das Problem liegt darin, seine Schwächen und Fehler zu akzeptieren und nich herumzuheulen.
Warum sollte man nicht bestrebt sein Leistung zu bringen?
Solange man sich selbst nicht zu sehr stresst, finde ich es zumindest besser als in einer Planwirtschaft.

Geändert von mr.burns (26.09.2001 um 23:38 Uhr)
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige