Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.07.2004, 20:20   #1   Druckbare Version zeigen
HF Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.183
Paar allgemeine Fragen

Ja, hab jetzt den ganzen Tag gelernt und nun haben sich ein paar Fragen zusammengefunden, für die ich keine Antwort finde.

1. Wenn man Ammoniak mit Alkali oder Erdalkalimetallen zusammen bringt, entstehen unter Wasserstoffabspaltung solvatisierte Elektronen. Wie muss man sich das vorstellen. So kleine Teilchen von großen großen Teilchen umgeben. Werden die nicht einfach "verschluckt", irgendwo?

2. Warum ist Chlorsäure ein stärkeres Oxidationsmittel als Perchlorsäure? Liegt das an der Mesomeriestabilisation? Oder an der Abnahme der freien reaktiven d-Elektronen?

3. Wie kann man Singulett Sauerstoff für die selektive Oxidation so lange stabil halten, bis er reagiert und sich nicht in Triplett Sauerstoff umwandelt?

4. Sind Peroxo-Verbindungen generell Metastabil? Bzw. Tragen diese Verbindungen generell zur metastabilen Lage von Verbindungen bei?

5. Von was hängt die Autoprotolyse ab? Von der Dielektrizitätskonstante?
HF ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige