Anzeige


Thema: Umweltchemie
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.09.2001, 21:08   #2   Druckbare Version zeigen
Markus H. Männlich
Mitglied
Beiträge: 957
ich weiß nur, dass es auf der hauptuni wien eine vorlesung "umweltchemie" gibt... aber sonst kann ich dir nicht viel helfen:

Umweltchemie
R. Krachler
2 Semesterstunden (2 credits): Vorlesung
F221: Wahllehrveranstaltung im Wahlfach Anorganische Chemie
Lehrziel: Grundlegendes Verständnis für chemische Vorgänge in der natürlichen Umwelt
Lehrinhalt: Chemie limnischer Systeme, des Grundwassers und des Meerwassers. Mikroorganismen und Stoffkreisläufe. Verwitterung der Silikate und Karbonate. Sorptions-Ionenaustauschprozesse der Tonminerale in Böden und Gewässern. Schwermetalle in der Umwelt. Ozonloch, Treibhauseffekt, Smog. Globale Veränderungen.
Empfohlene Kombination: "Umweltchemische Übungen"
Lernbehelfe: Handouts
Beurteilung (LP): schriftliche Prüfung

und:

856144 S806420
Umweltchemische Übungen
B. Keppler, R. Krachler, W. Wesner
4 Semesterstunden (4 credits): Übungen
F221: Wahllehrveranstaltung im Wahlfach Anorganische Chemie
Lehrziel: Vermittlung von grundlegenden Kenntnissen über chemische Vorgänge in Boden, Wasser und Luft
Lehrinhalt: Messung der Ozonkonzentration in der Stadtluft im Tagesverlauf. Versuche zu Enstehung und Verbrauch von troposphärischem Ozon. Modellversuche zur Selbstreinigung in Fließgewässern. Wirkung toxischer Substanzen in limnischen Ökosystemen. Der Boden als Puffer: Wirkung "sauren Regens" auf Bodenproben aus verschiedenen Gegenden Niederösterreichs. Versuche zum Austausch von Stoffen zwischen Sediment und Wasserkörper. Nitrifikation, Phosphat-Rücklösung, Phosphorfalle. Limnochemische Messungen im Freiland.
Empfohlene Kombination: "Umweltchemie"
Durchführung: Blocklehrveranstaltung
Lernbehelfe: Skriptum
Beurteilung (IP): Protokolle, Abschlussbesprechung
__________________
Wir alle sind so borniert, dass wir immer glauben, recht zu haben.

Goethe, Maximen und Reflexionen
Markus H. ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige