Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.07.2004, 13:14   #13   Druckbare Version zeigen
Hansen Männlich
Mitglied
Beiträge: 728
AW: NaCl auf Teelichter

Habe auch mal einen kleinen Versuch gestartet

3 identische Teelichter, 1 ungesalzen, 1 mit viel Salz und 1 mit der Hälfte an Salz von Teelicht Nr.2 .

Brennbeginn: 13:05 Uhr MESZ

Mein erster Eindruck ist, dass nach anfänglichen Startschwierigkeiten das Teelicht mit dem vielen Salz am stärksten brennt, die Flamme ist höher als die anderen, aber auch am unruhigsten und flackert alle paar Sekunden hell-orange zuckend auf. Die anderen sind dagegen völlig ruhig, wobei die mit wenig Salz weniger intensiv brennt als die salzlose.

Bin ja mal gespannt

Gruß
Hansen


[EDIT]
Stand nach ca. 30 min Brennzeit:
Teelicht mit viel Salz brennt weiterhin deutlich intensiver, am Docht hat sich etwas Salz verkrustet, dadurch biegt sich der Docht nicht wie bei den anderen nach unten sondern ist weiterhin relativ gerade. Flamme ist weiterhin die unruhigste, auch wenn das Flackern nicht mehr so stark ist wie am Anfang. Das salzlose Teelicht und das mit wenig Salz sind nun fast identisch, allenfalls ist das salzlose minimal heller, das fällt aber wohl in den Bereich des Zufalls.

Übrigens für alle die sich Sorgen machen: Die Teelichter stehen auf feuerfestem Grund und unter Aufsicht

Geändert von Hansen (05.07.2004 um 13:40 Uhr)
Hansen ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige